GMP+ Feed Certification Scheme 2020

Dieses 1-tägige Praxis-Seminar vermittelt alles Wichtige zum vollkommen überarbeiteten Standard GMP+ (März 2021) und die nachhaltige und wirksame Umsetzung im Firmenalltag. Der sichere Umgang mit diesem Standard wird durch theoretisches und methodisches Handwerkszeug vermittelt.

Zielgruppe
  • Führungskräfte, die vor der Entscheidung stehen, ein Futtermittelsicherheitssystem einzuführen, das idealerweise auch noch mit modernen Lebensmittelsicherheitssystemen kompatibel ist.
  • Verantwort­liche in Futtermittelunternehmen oder auch in der Lebensmittelwirtschaft, die als interne Qualitäts­beauftragte, als HACCP-Teamleiter Verantwortung für sichere Futter- und Lebensmittel tragen.
  • Nicht relevant ist dabei, ob sie aus einem Produktionsbetrieb, einem Handelsunternehmen oder einem Logis­tikunternehmen kommen.
Inhalte
Das GMP+ Feed Certification Scheme 2020
  • Gründe für die Neustrukturierung
  • Ziele, die mit dem GMP+ Feed Certification Scheme 2020 verbunden sind
  • Grundprinzipien, die weltweit gelten
Anforderungen an die Unternehmen
  • Das GMP+ Feed Safety Management System nach dem Framework-Dokument R1.0
  • Beziehung zu internationalen Normen, insbe­sondere zur ISO 22000:2018
Technical specifications
  • Überblick über die angebotenen Technical Specifications
  • Praxisarbeit an von den Teilnehmern ausge­wählten Technical Specifications
  • Intensive Arbeit mit der TS 1.1-Präventiv­programm
Einführung GMP+ Feed Certification scheme 2020
  • Übergangsverfahren für das GMP+ Feed Certifi­cation Scheme 2020 nach Support Guidance S9.91
  • Wirksame Umsetzung des GMP+ Feed Certifi­cation Scheme 2020 in einem integrierten Futtermittel- /Lebensmittelsicherheitssystem
Ziele
  • Das im Praxis-Seminar vermittelte Wissen verschafft Ihnen Überblick und damit eine gute Grundlage für Ihre Entscheidung, ob und wenn ja welches Futtermittel- und Lebensmittelsicherheitssystem Sie künftig in Ihrem Unternehmen wirksam umsetzen.
  • Sie kennen die Struktur und den Aufbau des GMP+ Futtermittelsicherheitssystems und sind in der Lage, welche Anforderung aus dem GMP+ Feed Certification Scheme 2020 die in Ihrem Managementsystem bereits wirksam abgebildeten und umgesetzten Anforderungen erfüllen.
  • Die Anforderungen aus dem GMP+ Feed Certification Scheme 2020 können Sie inter­pretieren und dafür die betrieblichen Belange hin interpretieren.
  • Sie wissen, wie Sie die einzelnen Anforde­rungen aus dem GMP+ Feed Certification Scheme 2020 in Ihrem möglicherweise schon bestehenden Futtermittel- /Lebens­mittelsicherheitssystem anwenden und hier Synergien nutzen.
Trainer

Martin Holzapfel, Betriebswirt, Lead-Auditor

 
Martin Holzapfel

Martin Holzapfel ist seit April 2022 Geschäftsführer der Dietzinger+Partner care impuls GmbH. Er bringt umfangreiche Erfahrung in der Hotellerie und Lebensmittelwirtschaft mit und ist Lead-Auditor im Auftrag des TÜV Austria.