Petra Doringer

Projektleiterin

»Erfolg hat drei Buchstaben: TUN«

(Johann Wolfgang von Goethe)

Petra Doringer ist seit 01.04.2019 als Projektleiterin im Team von Dietzinger+Partner.

Ihre Erfahrungen im Aufbau sowie in der Implementierung, Aktualisierung und Verbesserung von Managementsystemen bringt sie in unsere Projekte bei Unternehmen der Lebensmittelbranche ein.

Über mich:

Ich sehe meine Berufung darin, andere dabei zu unterstützen, ein Managementsystem aufrechtzuerhalten und Verbesserungen aufzuzeigen. Ich lege Wert darauf, sowohl gewissenhaft und zielorientiert zu arbeiten als auch innovative und kreative Lösungen zu finden. Dabei achte ich darauf, Balance zu halten zwischen dem "Out-of-the-box-Denken“ – also über den Tellerrand hinauszublicken und diese Ideen auch in die Tat umzusetzen.

Wenn ich an der Umsetzung von Managementsystemen beteiligt bin, möchte ich immer die Dinge hinterfragen und mit anderen Augen sehen, um ein optimales Ergebnis zu erhalten. Besonders wichtig ist es, sich Meilensteine zu setzen, um die geplanten Ziele auch zu erreichen!

Durch meine vielen Reisen verfüge ich über interkulturelle Kompetenz, ich verstehe es global zu denken und lokal zu handeln.

In meiner Freizeit gehe ich gerne Schwimmen, Zumba tanzen und auf Reisen.

Berufliches Profil

Qualifikation, Ausbildung

  • Lebensmitteltechnologie und Ernährung (FH)

Berufspraxis

  • Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung
  • Begleitung und Aufrechterhaltung von Bio-Zertifizierungen und FSSC 22000
  • Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung

Beratungsschwerpunkte

  • Vorbereitung und Begleitung bei Kontrollstellenaudits
  • Durchführung von Risiko- und Gefahrenanalysen für Prozesse bei der Lebensmittel- und Futtermittelherstellung
  • Aufbau und Umsetzung von Lebens- und Futtermittelsicherheitssystemen (ISO 9001/22000, IFS, GMP+, Q+S, GMP)
  • Qualitätsmanagement, Methoden des QM (Prozessanalysen, Audit, FMEA, HACCP)