Aufbau von Qualitätsmanagementsystemen

Ein Qualitätsmanagementsystem verfolgt das Ziel, die Systemqualität, die Prozessqualität und die Produktqualität in einer Organisation zu gestalten und die Leistung des Unternehmens dauerhaft zu verbessern.

Wir begleiten Sie dabei, Transparenz und Effizienz der Prozesse in Ihrem Unternehmen zu steigern, geben Ihnen konkrete Handlungsempfehlungen mit und liefern Ihnen die passenden Werkzeuge dazu ins Haus.

Ein Managementsystem ist konservierte Erfahrung

Anforderungen des Kunden als Ausgangspunkt

Ein Qualitätsmangementsystem (QM-System) lässt sich grundsätzlich auf alle Branchen, Unternehmensgrößen und Unternehmensstrukturen anwenden. Bei der Einrichtung eines QM-Systems  spielen die Anforderungen der Kunden eine entscheidende Rolle, denn sie sind der Ausgangspunkt für den nachhaltigen Erfolg eines Unternehmens. Ist ein QM-System an Standards und Normen ausgerichtet, kann eine akkreditierte Zertifizierungsstelle das System entsprechend zertifizieren. Auch wenn das Qualitätsmanagementsystem nicht zertifiziert werden soll, empfiehlt sich eine an einer Norm oder einem Standard orientierte Vorgehensweise.

Wir unterstützen Sie beim Aufbau eines für Ihre Bedürfnisse angemessenen prozessorientierten Qualitätsmanagementsystems und der dazu notwendigen Dokumentation.

Beispiel ISO 9001

Die DIN EN ISO 9001 beschreibt die Kriterien eines prozessorientieren Qualitätsmanagementsystems und wie dieses umgesetzt und dokumentiert werden soll. Diese Norm ist universell anwendbar. Auf ihrer Systematik bauen einige weitere Normen für spezielle Branchen auf, z.B. Lebensmittelsicherheit ISO 22000.

Wir unterstützen Sie bei der Einführung eines Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001.

Dokumentation im Qualitätsmanagement

Es reicht nicht, in der Praxis ein Qualitätsmanagementsystem zu haben - es muss auch dokumentiert werden. Hier gibt es je nach Standard verschiedene Vorgaben. Die ISO 9001 fordert ein Managementhandbuch, in dem neben der   bestimmte Verfahren dokumentiert sein müssen. Für die Lebensmittelbranche bzw. Futtermittelbranche gibt es weitere Erfordernisse, wie z.B. die HACCP-Analyse.

Wir unterstützen Sie bei der Erstellung Ihres Managementhandbuchs und der geforderten Nachweise.

Prozessmodellierung mit ViFlow

Managementhandbücher und Prozesse lassen sich mit normalen Textverarbeitungsprogrammen darstellen. Wesentlich komfortabler können Sie beispielsweise Flussdiagramme mit Microsoft Visio erstellen. Mit der Software ViFlow, die auf Visio basiert, können Sie Ihre Prozesse noch besser visualisieren, analysieren, dokumentieren und optimieren. ViFlow ist eines der meist genutzten Prozessmodellierungs-Werkzeuge auf dem QM-Markt. Bei einigen unserer Kunden wird ViFlow bereits erfolgreich angewendet. Unser Partner für ViFLow ist die Firma Hölzl Consulting & Software GmbH. Hier finden Sie auch weitere Informationen zu ViFlow.